Wie wirkt Shiatsu? 

 

Ziel von Shiatsu ist es, den Energiefluss zu harmonisieren und so die Selbstregulierungskräfte von Körper, Geist und Seele zu aktivieren.  

 

So unterstützt regelmäßiges Shiatsu, die Gesundheit zu erhalten und es können viele Stress-Symptome und Befindlichkeitsstörungen wie z.B. Unruhe, Anspannung, Antriebslosigkeit, Ängste, Schlafstörungen, Verspannungen, Verdauungsprobleme, Unwohlsein positiv beeinflusst werden.  

 

Shiatsu kann sowohl anregend wie auch tief entspannend wirken.  

Die Selbstwahrnehmung, die Beweglichkeit und das körperliche Wohlbefinden insgesamt kann durch Shiatsu verbessert werden.

 

Durch die ganzheitliche Berührung kann Shiatsu auch dabei helfen, die eigenen Bedürfnisse und Gefühle wieder bewusster wahrzunehmen   Veränderungen im Leben hilfreich begleiten.

 

Shiatsu kann vielfältig wirken, lernen Sie es kennen!  

 

 

 Wichtig: Gesundheitsförderndes Shiatsu ist kein Ersatz für eine notwendige medizinische oder psychotherapeutische Heilbehandlung.

 

 

 

Haben Sie schon daran gedacht, dass Zustände wie
 

  • „aus der Haut fahren“
  • „schusselig“ sein
  • „nicht in die Hufe kommen“

durch ein Energie- ungleichgewicht verursacht sein könnten?